Impressum

Impressum

Heribert Nasch Stiftung
Neuenkirchener Straße 7
D-48499 Salzbergen
Tel: + 49 (0) 5976 9475 100
info@heribert-nasch-stiftung.de

Vertreten durch

Heribert Nasch
Dr. Tono Nasch
Ingrid Thielemann
Dr. Anna-Theresia Schwanitz

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

Dr. Tono Nasch

Haftungsausschluss

 

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Die Zitate und ihre Verfasser

»Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung: keine Bildung.«

John F. Kennedy
35. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika
1961 – 1963

»Es sind immer die Hintergründe, die man vorher kennen sollte

Peter E. Schumacher
Deutscher Publizist und Aphoristiker
1941 – 2013

»Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn der letzte Dollar weg ist.«

Mark Twain
US-amerikanischer Schriftsteller
30. November 1835 – 21. April 1910

»Der Mensch ist, was er als Mensch sein soll, erst durch Bildung.«

Georg Wilhelm Friedrich Hegel
deutscher Philosoph
27. August 1770 – 14. November 1831

»Schule ist eine Institution, die Lebenschancen verteilt.«

Helmut Wilhelm Friedrich Schelsky
deutscher Soziologe
14. Oktober 1912 – 24. Februar 1984

»Wenn du denkst, Bildung ist zu teuer, versuche es mit Dummheit.«

Derek Curtis Bok
Präsident der Harvard University
1971 – 1991

»So ein bisschen Bildung ziert den ganzen Menschen.«

Heinrich Heine
deutscher Dichter und Schriftsteller
13. Dezember 1797 – 17. Februar 1856

»Bildung soll allen zugänglich sein. Man darf keine Standesunterschiede machen.«

Konfuzius
chinesischer Philosoph
ca. 551 v. Chr. – 479 v. Chr.

»Das große Ziel der Bildung ist nicht wissen, sondern handeln.«

Herbert Spencer
englischer Philosoph und Soziologe
27. April 1820 – 18. Dezember 1903